Operationen

In unserer Tierarztpraxis führen wir verschiedene Operationen durch. Kastrationen von Hunden, Katzen und kleinen Heimtieren gehören genauso zu den Standardoperationen wie Tumoroperationen, Wundbehandlungen und Operationen im Bereich der Bauchorgane.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen sind sowohl unsere OP-Techniken als auch unsere speziell auf Ihr Tier abgestimmte Narkosemittel sehr gut und erfolgreich. Wir haben sogar schon Fische operiert!

Die richtige Vor-und Nachsorge

Wenn eine Operation bei Ihrem Liebling ansteht, ist das für die meisten Tierbesitzer eine mit Bedenken verbundene Situation. Deshalb nehmen wir uns im Vorfeld viel Zeit, um über die Operation, die Nachsorge und die Schmerzversorgung zu sprechen. Am Operationstag muss Ihr Tier nüchtern sein, aus diesem Grund sollte es die letzte Mahlzeit spätestens bis 19.00Uhr am Vortag erhalten.

Wenn Sie möchten, können Sie bei Ihrem Liebling bleiben, bis die Beruhigungsspritze wirkt.
Dann wird der Patient in den OP-Vorbereitungsbereich gebracht.

Wir erarbeiten gerne mit Ihnen den genauen Therapieplan.