Welpen Alarm!

Der kleine Melo ist nur wenige Monate alt und meistert seine Tierarztbesuche schon ganz souverän. Auf seine Besuche freut sich immer das ganze Praxisteam.

Die kleine Georgy besucht unsere Praxis erst seit wenigen Monaten und fühlt sich Terrierwohl.

Am schönsten ist es auf Frauchens Arm.

Ist die kleine Dolly nicht unglaublich niedlich in Ihrer Tragetasche ?
Um nichts zu verpassen, beobachtet der neugierige Welpe das Praxisgeschehen aus ihrem Versteck heraus.

 

Dies ist ein Beispiel für eine professionelle Zahnextraktion in unserer Praxis. Kira mussten mit stolzen 16 Jahren und nur 2,5kg Gewicht insgesamt 7 kariöse und eitrige Zähne gezogen werden. Wie Ihr sehen könnt, ist die Naht kaum zu erkennen. Wenn Euch das Thema interessiert, schaut gern auf unserer Facebook / Instagram oder Webseite vorbei, um mehr über den Ablauf einer solchen Zahnsanierung zu erfahren.

Super aufmerksam behält Mütze die Tür zum Behandlungszimmer im Auge. Wie man sehen kann, ist die Freude groß, als es endlich los geht und der kleine Golden Retriever die ungeteilte Aufmerksamkeit bekommt.

Wotan und sein Frauchen - einfach ein super Team.

Relaxen beim Tierarzt

So entspannt kann ein Tierarztbesuch ablaufen. Wie Ihr seht, genießt Marlin die Aufmerksamkeit in vollen Zügen

Kaninchen an der Corona – Linie

Auch die beiden Kanichenbabys Bo und Möhre, halten selbstverständlich die Corona Maßnahmen in unserer Praxis ein.

Katze entlaufen !

Luna ist am 10.06. im Dinkelweg in Stein entlaufen.

Wir bitten Euch diesen Beitrag zu teilen, damit Luna schnell wieder nach Hause kommt.

Luna ist nicht gechipt und nicht tätowiert.

Wenn Ihr sie gesehen habt, meldet Euch bitte unter der 015118299973 bei der Fam. Fleischer.

Vielen Dank

Eure Tierärztliche Praxis Dr. Lederer

Zuckersüß

Vom Futter auf dem Behandlungstisch, ist die kleine Zoe natürlich völlig begeistert. Ein kleiner Bestechungsversuch, damit sie lernt, dass der Besuch in unserer Praxis etwas tolles ist.

Maunz beim Klettern

Ganz entspannt genießt die süße Maunz ihre Aussicht von der Schulter aus. Bei einem Tierarztbesuch gibt es schließlich vieles zu entdecken.

Zuckersüß und super neugierig

Der kleinen Coco kann auch Dr. Lederer nicht widerstehen.

Neuste Informationen zu Haustieren und Covid - 19:

Quelle: Laboklin

Katze vermisst!

Frieda ist in 99837 Wünschensuhl entlaufen. Mittlerweile ist bekannt, dass sie mit Nachbarn im Umzugswagen nach Nürnberg gefahren ist. Gesichtet wurde sie am 06.05.2021 im OT RÖTHENBACH.

Frieda ist sehr zutraulich. Telefonnummer: 0152/56928786

Katze vermisst !

Bagheera ist von Freitag auf Samstag Nacht aus dem Fenster gesprungen und leider nicht mehr auffindbar. Sie ist ca 9 Monate alt und nicht kastriert. Sie ist komplett schwarz und sehr zutraulich.

Ort: 90547 Stein Unterweihersbucher Str. 10

Telefonnummer: 015140159612 oder 015115354857

Bitte teilt diesen Beitrag um Bagheera schnell zu finden!

Auch wir unterstützen Künstler in dieser schwierigen Zeit. https://we.tl/t-5OqONPR0Fl

Obwohl er so grimmig schaut, ist unser Tiger ein ganz freundlicher und verschmuster Kater. Er zählt mit seinen 17 Jahren zu einen unseres ältesten Patienten und leidet unter einigen Grundkrankheiten. Umso mehr freuen wir uns, dass sein Gesundheitszustand dank unserer Therapie so stabil ist.

Katzen Baby in der Tierarztpraxis

Ist dieses kleine Kätzchen nicht zum Verlieben?

Die kleine Dame hört auf den schönen Namen Sakura und ist immer gern bei uns in der Praxis gesehen. Sakura genießt die Aufmerksamkeit auf dem Behandlungstisch, wie die meisten unserer Patienten.

Ja, auch dafür muss im Praxisalltag einmal Zeit sein. Dem kleinen süßen Hunter kann man aber auch nicht wiederstehen !

Auch die liebe Nele ist ein schönes Beispiel für unsere älteren Patienten. Sie ist 13 Jahre alt, hatte schon eine Tumorerkrankung und besitzt keine Zähne mehr. Dennoch ist sie dank unserer Therapie fit, munter und verschmust.

Solche Exoten sind auch in unserer Praxis nicht alltäglich und darum sowohl für das Team als auch für Dr. Lederer etwas ganz besonderes.

Katze vermisst !

Motte ist im Januar in Rohr verloren gegangen. Sie ist eine Europäische Kurzhaarkatze mit auffällig hell roten Fell.

Solltet Ihr Motto finden, meldet Euch bitte per Mail an porlanza@gmx.de

Bitte teilt diesen Beitrag, damit Motto schnell gefunden wird.

Eine unserer langjährigen Patienten.

Luna hat uns alle mit Ihrer fröhlichen und offenen Art verzaubert.

So gern sie auch in unsere Praxis kommt, am schönsten ist es immer noch auf Frauchens Schoß.

Tierarzt - Checkliste

 

Ihr Tierarzt bietet Ihnen eine Terminsprechstunde, um lange Wartezeiten zu vermeiden.

Ihr Tierarzt gibt kostenfrei ein Paket für Neukunden mit Informationen und speziell auf Ihr Tier abgestimmten Futterproben mit.

Ihr Tierarzt geht liebevoll und ruhig mit Ihrem Tier um.

Ihr Tierarzt untersucht Ihr Tier bei jedem Besuch vollständig von vorne bis hinten, damit keine Krankheitsanzeichen übersehen werden.

Ihr Tierarzt erstellt von Ihrem Liebling kostenfrei eine Gewichtskurve, um Fehlentwicklungen vorzubeugen.

Ihr Tierarzt bespricht mit Ihnen ohne Mehrkosten die bedarfsgerechte Fütterung.

Ihr Tierarzt führt für Sie kostenlos ihren individuellen Impf – und Entwurmungskalender.

Ihr Tierarzt berät Sie kostenfrei bezüglich Zahnhygiene und – gesundheit.

Ihr Tierarzt berät Sie unentgeldlich über Reisekrankheiten, und stellt Ihnen eine Reiseapotheke zur Verfügung.

Ihr Tierarzt erinnert Sie unentgeltlich an wiederkehrende Untersuchungen.

Ihr Tierarzt kombiniert aufgrund seiner speziellen Zusatzausbildungen Schulmedizin und Naturheilkunde. (Naturheilkunde heilt schonend, dauerhaft und nebenwirkungsfrei.)

Ihr Tierarzt kann dadurch die beste Therapie für Ihr Tier auswählen.

Ihr Tierarzt bildet sich laufend fort und weiter.

Ihr Tierarzt kann Ihren Liebling stationär aufnehmen und 24 Stunden überwachen.

Ihr Tierarzt hat eine gesonderte Station für infektiöse Tiere.

Ihr Tierarzt bietet zusätzlich Hausbesuche an.

Ihr Tierarzt ist im Notfall auch nachts und am Wochenende für Sie erreichbar.

Ist es nicht schön, wie schmusig und gesund unsere liebe Susi auch mit 18 Jahren noch ist? Trotz ihres hohen Alters und einiger Grundkrankheiten ist sie munter und verspielt und für uns alle ein ganz besonderer Patient.

Beschäftigung für Wohnungskatzen

Ausgiebiges Spielen und Erforschen ist nicht nur für die Bindung zwischen Euch und Eurer Katze von großer Bedeutung, sondern dient auch als Gesundheitsprophylaxe. Nur eine körperlich und geistig ausgeglichene Katze kann ein gusundes und langes Leben führen.

Dabei gibt es zwei wichtige Bereich: die Katze braucht das aktive Spielen mit ihren Menschen, aber auch selbstständige Beschäftigungsmöglichkeiten.

Eine gute Möglichkeit ist es beispielsweise, Euren Liebling auf Futtersuche zu schicken. Die Futterbrocken können in verschiedenen Räumen, Tupperschüsseln oder Heu versteckt werden. Wichtig ist hierbei Abwechselung zu bieten, da sich Eure Liebling sonst schnell wieder langweilt.

Wenn Ihr aktiv mit Eurer Katze spielt, ist alles was raschelt und sich schnell bewegt interessant. Achtet aber darauf, dass keine klein Teile verschluckt werden oder sich Euer Vierbeiner in Schnüren verheddern kann.

Eine weitere spannende Beschäftigung ist das Clickertraining. Besteht die Verknüpfung zwischen dem Click und etwas Positiven wie beispielsweise Futter, bietet dieses die Möglichkeit Eurem Liebling viele neue Tricks beizubringen.

Auch Nager wie diese drei zuckersüßen Meerschweinchen gehören zu unseren Patienten.

In diese großen Augen hat sich das ganze Team sofort verliebt!

Vorsicht bei Süßigkeiten !

Gerade jetzt nach Weihnachten, sind noch jede Menge Kuchen, Plätzchen und andere Süßigkeiten übrig, die gern mal von Eurem Vierbeiner geklaut werden. Dies gilt es zu vermeiden.

Was für uns Menschen oft ein Genuss ist, kann bei Eurem Liebling zu schweren Vergiftungen führen, wobei die inneren Organe geschädigt werden. Zuckerersatzstoffe belasten beispielsweise die Leber, Trauben schwächen die Nieren und auf Nüsse kann auch Euer Vierbeiner allergisch reagieren. Achtet also darauf, alles außer Reichweite Eures Lieblings aufzubewahren.

Ist sie nicht süß?🧡

Wie geduldig die Zuckerschnute Emmi in ihrem Körbchen wartet, bis auch sie auf den Behandlungstisch darf.

Auch für uns ist diese Patientin etwas ganz Besonderes. Ophelia hat sofort das Herz der ganzen Praxis erobert. Wir sind sehr froh, dass es ihr heute nach langem und intensiven Kampf wieder gut geht.

Der kleine Kater Gizmo hat sofort die Herzen all unserer Mitarbeiter erobert. In diese großen Augen muss man sich ja auch verlieben.

Wie man sieht, fühlt auch er sich bei uns in der Praxis wohl.

Ist dieser Kater nicht besonders hübsch ?

Dank ganz viel Zeit, Einfühlungsvermögen und Leckerlies sitzt er nun völlig entspannt bei uns auf dem Behandlungstisch.